Störungsbilder

„Es hört doch jeder nur, was er versteht.“
(J.W. von Goethe)

Die psychotherapeutische Arbeit in meiner Praxis richtet sich an Kinder, Jugendliche und deren Eltern und Familien. Die Ausrichtung meiner Arbeit wird als Verhaltenstherapie bezeichnet. Diese anerkannte psychotherapeutische Behandlung ist evidenzbasiert und die Prognose ist für nahezu alle Störungsbilder als sehr gut einzuschätzen.

  • Allgemeine psychische Probleme
  • Ängste & Phobien
  • Aufmerksamkeits-Defizit Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS/ADS)
  • Depression
  • Emotionsregulationsstörungen
  • Essstörungen
  • Gewalt & Missbrauch
  • Mobbing
  • Notfälle & Krisen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Sexualität / Identität / Orientierung 
  • Reifungskrisen
  • Psychosomatik
  • Störung des Sozialverhaltens
  • Störungen aus dem Autismusspektrum
  • Stress &  Burnout 
  • Tic-Störungen
  • Trauer
  • Traumata
  • Zwänge

Die Coachingarbeit für Selbstzahler:innen erstreckt sich meist über einen geringeren Umfang an Sitzungen (Durchschnittlich 5-10 Sitzungen). Hier arbeite ich mit Einzelpersonen oder Paaren und stehe zu folgenden Themen zur Verfügung:

  • Berufsorientierung
  • Rollenklärung im Beruf und Privat
  • Bewältigung eines speziellen Problems oder einer besonderen Fragestellung
  • Erziehungscoaching
  • Paarberatung
  • Sexualberatung